Sachgebiet "Kegel- und Bowlinganlagen"

Das Sachgebiet Kegel- und Bowlinganlagen beim Fachausschuss Nahrungsmittel setzt sich zusammen aus

  • Präventionsfachleuten der Berufsgenossenschaften

  • Vertretern von Verbänden (Deutscher Keglerbund e.V., Bundesverband Bowling e.V.)


Arbeitsschwerpunkte sind insbesondere:

  • Erarbeitung von berufsgenossenschaftlichen Vorschriften, Informationen und Grundsätzen,

  • Kommentierung von Vorschriften, Regeln,

  • Erstellung von praxisgerechten Leitfäden, Handlungsanleitungen, Broschüren und sonstigen Arbeitshilfen,

  • Beratungs- und Informationsgespräche mit Betreibern, Herstellern, Verbänden und Ausbildungsträgern.


Die berufsgenossenschaftlichen Fachausschüsse gelten als Kompetenzzentrum im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz. Sie bilden ein Netzwerk zur Erarbeitung betriebsbezogener und praxisgerechter Arbeitsschutzlösungen.